Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Nutzungsmöglichkeiten

Die BiBox bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Funktionen zum Einsatz im Unterricht, zu Hause und in der Unterrichtsvorbereitung. Eine ausführliche Erläuterung zu den Möglichkeiten für Lehrkräfte und Schüler/-innen finden Sie in Ihrem Schulformbereich unter „Über die BiBox“.

Einen Überblick über die Funktionen bietet Ihnen außerdem diese Demo-BiBox für Lehrer/-innen.

Weitere Demoversionen für BiBox-Lizenzen passend zu Ihrem Lehrwerk finden Sie in Ihrem Schulformbereich unter „Lehrwerke“.

Mit der BiBox für Lehrer/-innen erhalten Sie das digitale Schulbuch mit zahlreichen Funktionen für die Arbeit mit den Buchseiten. Außerdem bietet die BiBox viele zusätzliche Materialien zum Lehrwerk, passend zur Schulbuchseite angeordnet. Das können z. B. Kopiervorlagen, Lösungen, Erklärfilme, digitale Übungen, Lehrerkommentare, etc. sein. Die Inhalte variieren je nach BiBox. Welche Materialien in Ihrer BiBox zur Verfügung stehen, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktseite unter www.westermann.de

Mit der BiBox für Schüler/-innen erhalten Sie das digitale Schulbuch mit zahlreichen Funktionen für die Arbeit mit den Buchseiten. Wird die BiBox für Schüler/-innen gemeinsam mit einer BiBox für Lehrer/innen verwendet, kann die Lehrkraft Materialien aus der eigenen BiBox gezielt mit den Schülerinnen und Schülern teilen.

Einen allgemeinen Überblick über Preise und Lizenzen finden Sie in Ihrem Schulformbereich unter „Preise & Lizenzen“. Genaue Angaben zum Preis für Ihre BiBox entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktseite unter www.westermann.de

Lehrkräfte dürfen die Inhalte aus den Materialreitern für den eigenen Unterrichtsgebrauch digital und analog verwenden und an Schülerinnen und Schüler, z. B. über die Freigabe-Funktion der BiBox, weitergeben. Lediglich Arbeitsheftseiten bilden eine Ausnahme: Diese sind für den digitalen Gebrauch gedacht. Sie können somit digital geteilt, aber nicht ausgedruckt werden. Die entsprechenden Lösungen sind wiederum ausdruckbar.

Für Kopien (Text oder Bild) aus der digitalen Variante des Schülerbandes in der BiBox beachten Sie bitte die üblichen Regeln für Kopien aus Schulbüchern. Nähere Informationen auf www.schulbuchkopie.de

Die Erweiterungsmodule stehen für Lehrwerke der Grundschule zur Verfügung. Sie bieten Lehrkräften die Möglichkeit, ihre BiBox um zusätzliche Materialien zu erweitern. Die verfügbaren Erweiterungsmodule variieren je nach BiBox-Titel.

Mehr zu den Erweiterungsmodulen erfahren Sie hier.

Mit den Interaktiven Übungen erhalten Schülerinnen und Schüler ein umfangreiches Angebot zum angeleiteten oder selbstgesteuerten Trainieren, Vertiefen und Anwenden der Unterrichtsinhalte.

Hier erfahren Sie mehr zu den Interaktiven Übungen:

Die BiBox kann online verwendet werden. Einfach "Anmelden" auf www.bibox.schule und die Browser-Version nutzen – egal auf welchem Endgerät.

Ihre Internetverbindung ist instabil? Dann laden Sie sich einfach das Programm „BiBox“ für Windows oder macOS hier herunter: www.bibox.schule/download.  

Nach der Installation können Sie die BiBox über das Desktop-Icon (Windows) bzw. aus dem Finder (macOS) starten. Mit Ihren Zugangsdaten der Westermann Gruppe bzw. den von der Lehrkraft erhaltenen Zugangsdaten können Sie sich im Programm anmelden und über das Bücherregal die Buchdaten herunterladen, zu denen Sie eine Lizenz haben. Anschließend stehen Ihnen alle heruntergeladenen Titel auf dem jeweiligen Gerät auch offline zur Verfügung. Voraussetzung für die Offline-Nutzung ist, dass Sie sich nicht aktiv abmelden.

Oder nutzen Sie die BiBox-Apps für Ihre mobilen iOS- oder Android-Endgeräte. Installieren Sie die App aus dem Store und laden Sie das gewünschte Datenpaket zum Schulbuch aus dem BiBox-Bücherregal herunter. Bei vorhandener Internetverbindung können die Daten synchronisiert werden. Dadurch werden alle vorgenommenen Änderungen auf Ihren anderen Geräten nutzbar.

Inhaltlich unterscheiden sich die Versionen nicht, d.h. Schulbuch und Materialien sind identisch. Die Online-Version läuft im Browser. Für die Nutzung wird also eine stabile Internet-Verbindung benötigt.

Die BiBox-App muss auf dem Tablet installiert werden. Die BiBox-App ist kostenlos und kann über die Schulverwaltung auf den Tablets installiert werden. Alternativ kann die BiBox-App kostenlos direkt aus dem Apple App Store oder Google Play Store heruntergeladen werden.

Zum Anmelden in der BiBox-App werden gültige Zugangsdaten und die entsprechende BiBox-Lizenz zum Lehrwerk benötigt. Lehrkräfte können über das Menü „Lehrwerke“ innerhalb der jeweiligen Schulform bzw. über www.westermann.de die jeweilige BiBox-Lizenz erwerben und ggf. Zugangsdaten anfordern.
Schülerinnen und Schüler erhalten ihre Zugangsdaten von ihrer Lehrkraft, die in der BiBox über den Menüpunkt „Schülerverwaltung“ Nutzerkonten einrichtet und Lizenzen zuweist.

Die aktuelle Version der BiBox-App erhalten Sie hier zum Download als APK-Datei.
Bitte beachten Sie, dass manuell installierte APK-Dateien nicht automatisch aktualisiert werden.

Auf der Startseite von www.bibox.schule und auf der Seite www.bibox.schule/download/android werden neue Updates angekündigt. Laden Sie bitte nach Veröffentlichung einer neuen Version die aktualisierte APK-Datei über den o. g. Link und verteilen Sie die Software anschließend an alle Endgeräte.

Lizenzen

Je nachdem, ob Sie die Klassenlizenz Premium mit dem Benutzerkonto der Schule (Schulkonto) erworben haben oder als Lehrkraft mit Ihrem individuellen Account, müssen Sie unterschiedlich vorgehen. Als Administrator/-in müssen Sie die Lizenz an die Lehrkraft übertragen, die die BiBox mit der Klasse nutzen wird. Als Lehrkraft müssen Sie eine Klasse anlegen, um ihr die Lizenz zuzuweisen. 

Hinweis für Schulen bzw. den/die Administrator/-in:
Rufen Sie die Kontoführung auf und wählen Sie „Meine Produkte“. Klicken Sie beim erworbenen Produkt auf den Button „Zur Lizenzzuweisung“, um die Klassenlizenz der Lehrkraft zuzuweisen, die die BiBox mit ihrer Klasse nutzen wird.

Anschließend kann sich diese Lehrkraft auf www.bibox.schule mit ihren Zugangsdaten der Westermann Gruppe anmelden, um eine Klasse zu diesem Buch anzulegen und der Klasse die Lizenz zuzuweisen.

Hinweis für Lehrkräfte:
Melden Sie sich auf www.bibox.schule mit Ihren Zugangsdaten der Westermann Gruppe an. Im Bücherregal wird Ihnen nun das Buch angezeigt, zu dem Sie die Lizenz erworben haben. Klicken Sie auf das Cover und wählen Sie aus dem Kontextmenü (Aufruf über die kleine Schaltfläche oben rechts am Cover) den Menüpunkt „Schülerverwaltung“ aus, um eine Klasse zu diesem Buch anzulegen und ihr die erworbene Klassenlizenz zuzuweisen.

Sie können der Klasse bis zu 35 Schülerinnen und Schüler zuweisen. Die Zugangsdaten für ihre Schüler/-innen rufen Sie bitte ebenfalls in der Schülerverwaltung ab und geben sie an Ihre Schüler/-innen weiter.

Nach dem Login auf www.bibox.schule können alle Schülerinnen und Schüler, die Sie dieser Klasse zugeordnet haben, das Buch in ihrem Bücherregal sehen und nutzen.

Der Klassensatz PrintPlus ist nur bei nachweislich eingeführtem Print-Lehrwerk durch Lehrkräfte bzw. Schulen zu erwerben. Er enthält 35 BiBox-Einzellizenzen für Schülerinnen und Schüler.

Die Klassenlizenz Premium kann unabhängig vom Print-Lehrwerk erworben werden und enthält zusätzlich zu den 35 BiBox-Einzellizenzen für Schülerinnen und Schüler auch eine BiBox-Einzellizenz für Lehrkräfte inklusive aller Zusatzmaterialien für die einfache und effiziente Vorbereitung, Organisation und Durchführung Ihres Unterrichts.

Das Schulkonto von Westermann ermöglicht den zentralen Einkauf und die zentrale Zugangsverwaltung für die gesamte Schule. Nur mit dem Schulkonto können Kollegiumslizenzen erworben werden.
Anschließend haben alle Lehrkräfte der Schule automatisch Zugriff auf die komplette BiBox zu dem jeweiligen Schulbuch. Voraussetzung ist, dass die Lehrkräfte bzw. ihre Westermann-Kundenkonten vom Administrator für die Schule angemeldet sind. Jede Lehrkraft muss sich mit den Zugangsdaten ihres individuellen Westermann-Kundenkontos einloggen, um die BiBox-Inhalte nutzen zu können.

Das Schulkonto dient ausschließlich administrativen Zwecken. Mit dem Schulkonto können Sie keine digitale Anwendung selbst nutzen. Dafür ist ein persönliches Westermann-Nutzerkonto als Lehrkraft notwendig.

Beim Kauf ab 01.05. endet die Laufzeit der 1-Schuljahreslizenz am 30.09. des nächsten Kalenderjahres.

Bei einem Kauf bis zum 30.04. endet die Laufzeit der 1-Schuljahreslizenz am 30.09. desselben Kalenderjahres.

7 Tage vor dem Ablauf der Lizenz werden Sie per E-Mail informiert. Sie können die Lizenz bereits innerhalb der letzten drei Monate der Laufzeit verlängern.

Die Zentrale Schülerverwaltung

Die Zentrale Schülerverwaltung (ZSV) ermöglicht es Schulleitung oder Systemadministration, für die Schülerinnen und Schüler einer Schule zentral Benutzerkonten anzulegen. Weitere Informationen zur Einrichtung und Nutzung der Zentralen Schülerverwaltung erhalten Sie in Ihrem Schulformbereich unter „Über die BiBox“, dann „Für Schulleitungen/Admins“.

Schauen Sie gerne auch ins Nutzerhandbuch Zentrale Schülerverwaltung oder nutzen Sie unsere Tutorials.

Als Systemadministration Ihrer Schule können Sie die Benutzerdaten für mehrere Schülerinnen und Schüler auf einmal in die Zentrale Schülerverwaltung (ZSV) hochladen, indem Sie die Import-Funktion der ZSV nutzen. Dazu müssen Sie die Daten in eine Excel-Liste mit vorgegebener Struktur übertragen, damit sie vom System eingelesen werden können. Die genaue Vorgehensweise wird in dem Video-Tutorial „Konten zeitsparend anlegen“ sowie unter „Schülerzugänge importieren“ in dem Nutzerhandbuch Zentrale Schülerverwaltung beschrieben.

Als Lehrkraft klicken Sie in der Klassenverwaltung auf „Lizenzen verwalten“. Dort lassen sich die Lizenzen für die BiBox und die Interaktiven Übungen vergeben. Anschließend können sich die Schülerinnen und Schüler mit den von Ihnen zugeteilten Daten anmelden.

Eine ausführlichere Beschreibung für Lehrkräfte finden Sie in der Anleitung zum Verteilen von BiBox-Lizenzen sowie als Video-Tutorial „Konto für Schüler/-innen“.

Als Lehrkraft bzw. Schuladmin können Sie Kennwörter an Ihre Schülerinnen und Schüler für deren BiBox-Zugänge vergeben.

Kennwörter der Stufe „leicht“ sind kurze Kennwörter, die aus 3-5 Zeichen bestehen und leicht zu merken sind. Ein neues Kennwort kann nur vom Schuladmin oder der zuständigen Lehrkraft zugewiesen werden.

Passwörter der Stufe „strikt“ bestehen aus 8 Zeichen. Der Schüler/die Schülerin hat die Möglichkeit, das Kennwort im eigenen Zugang zu ändern. Wird diese Option genutzt, so ist das Kennwort weder für den Schuladmin noch für die Lehrkraft sichtbar, es kann jedoch jederzeit ein neues Kennwort zugewiesen werden.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie als Lehrkraft mit den Kennwortstufen „leicht“ und „strikt“ in der BiBox umgehen können.

Schülerinnen und Schüler, die ihr Kennwort von der Schule erhalten haben, wenden sich bitte an ihre Lehrkraft. Die Kennwörter der Schülerinnen und Schüler können Lehrkräfte in der Klassenansicht einsehen oder zurücksetzen.

Schülerinnen und Schüler, die die BiBox selbst gekauft haben, sowie Lehrkräfte können einfach in der Anmeldemaske „Benutzername oder Kennwort vergessen?“ anklicken. So lässt sich das Kennwort ganz leicht via E-Mail zurücksetzen.

Installation und Einrichtung

Das Programm „BiBox“ für Windows oder macOS können Sie sich hier herunterladen: www.bibox.schule/download.  Nach der Installation können Sie die BiBox über das Desktop-Icon (Windows) bzw. aus dem Finder (macOS) starten und sich mit Ihren Zugangsdaten der Westermann Gruppe bzw. den von der Lehrkraft erhaltenen Zugangsdaten im Programm anmelden.

Nun können Sie (bei bestehender Internetverbindung) über das Bücherregal die Bücher herunterladen, zu denen Sie eine Lizenz haben.

Anschließend stehen Ihnen alle heruntergeladenen Titel auf dem jeweiligen Gerät auch zur Offline-Nutzung zur Verfügung, solange Sie sich nicht aktiv abmelden.

Als Lehrkraft arbeiten Sie mit einer Lernplattform wie Moodle, mebis, itslearning oder IServ? Verlinken Sie ganz einfach das Buch in der BiBox oder direkt die gewünschte Doppelseite.

So gehen Sie vor: Melden Sie sich unter www.bibox.schule mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort an. Wählen Sie im Bücherregal das gewünschte Buch und klicken Sie auf "Öffnen". In der Adresszeile Ihres Browsers finden Sie nun den Direktlink zum gewünschten Titel. Kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn an der gewünschten Stelle in Ihrer Lernplattform ein. Möchten Sie direkt auf eine bestimmte Doppelseite des Buchs verlinken, so wechseln Sie zunächst auf die gewünschte Seite in der BiBox und kopieren den Link anschließend aus der Adresszeile des Browsers.

Bitte beachten Sie: Um über den oben erzeugten Link auf die BiBox zugreifen zu können, benötigen Schüler-/innen oder Kolleginnen und Kollegen eine entsprechende BiBox-Lizenz. Je nach Lizenz stehen ggf. unterschiedliche Materialien zur Verfügung. Selbst hochgeladene Materialien, Notizen usw. stehen anderen Personen nach Weitergabe des Links nicht zur Verfügung. In der BiBox für Lehrer/-innen können Sie auf der jeweiligen Doppelseite prüfen, ob und welche Materialien für Schüler/-innen zur Verfügung stehen. Bei Bedarf können Sie weitere Materialien für Schüler/-innen freigeben.

Unter der folgenden Seite finden Sie die msi-Versionen (32-Bit / 64-Bit) zur Installation der BiBox auf Windows-Geräten.

www.bibox.schule/download

Wenn Sie die BiBox per „Silent Install“ auf einem Windows-Gerät installieren möchten, können Sie folgenden Befehl verwenden:

 

msiexec /i 'C:\Pfad\zur\BiBox2.msi' /quiet /qn /norestart /log C:\Pfad\zur\install_bibox2.log

 

Bitte ersetzen Sie entsprechend \Pfad\zur\BiBox2.msi  durch den Pfad auf Ihrem Gerät.

Support bei der Installation in speziellen Netzwerkkonstellationen einer Schule können wir leider nicht leisten.

Die aktuelle Version der BiBox-App erhalten Sie hier zum Download als APK-Datei.
Bitte beachten Sie, dass manuell installierte APK-Dateien nicht automatisch aktualisiert werden.

Auf der Startseite von www.bibox.schule und auf der Seite www.bibox.schule/download/android werden neue Updates angekündigt. Laden Sie bitte nach Veröffentlichung einer neuen Version die aktualisierte APK-Datei über den o. g. Link und verteilen Sie die Software anschließend an alle Endgeräte.

Systemvoraussetzungen

Die Web-Version der BiBox 2.0 wurde für die Nutzung mit den folgenden Web-Browsern optimiert:

  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Microsoft Edge
  • Apple Safari

Die BiBox 2.0 läuft nicht mit dem Internet Explorer!

SOFTWARE

Windows

  • ab Version 8 (64-Bit und 32-Bit)

macOS

  • ab Version 10.15 (Catalina) 

iOS

  • Version 15 (in älteren Versionen kann es zu Funktionseinschränkungen kommen)

Android

  • ab Version 8 (in älteren Versionen kann es zu Funktionseinschränkungen kommen)
  • Für die Anmeldung in der Android-App muss der Standard-Browser auf aktuellem Stand sein.
  • Als hinterlegter Standard-Browser eignet sich beliebig „Google Chrome“, „Samsung Internet“, „Opera“, „Microsoft Edge“ oder „Firefox“.

 

HARDWARE

Windows

  • Intel Pentium 4 Prozessor oder neuer mit SSE2-Unterstützung
  • mindestens 1024 MB Arbeitsspeicher

macOS

  • Intel-Prozessor mit 64-Bit Unterstützung
  • mindestens 1024 MB Arbeitsspeicher

iPad/iPhone

  • alle Geräte, die mindestens iOS 15 oder iPadOS unterstützen.
    Welche Geräte das sind, finden Sie hier:
    iPhones
    iPads

Android-Tablets/-Smartphones

  • alle Geräte mit Android 8 oder höher

Ja. Eine installierbare Version der BiBox 2.0 speziell für Linux können Sie sich unter www.bibox.schule/download herunterladen.

Support zur Behebung von Problemen unter Linux können wir leider nicht leisten.

Datenschutz

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Darüber hinaus ist die Datenschutzerklärung am unteren Ende dieser Webseite hinterlegt.

In der BiBox können Sie die Datenschutzerklärung im Bücherregal per Klick auf das Paragraphen-Symbol unter den Büchern aufrufen.

Um als Schule die Eltern zu informieren und deren Einwilligung zur Datenverarbeitung bei Nutzung der BiBox einzuholen, können Sie diese Vorlage verwenden. Darüber hinaus ist die Vorlage am unteren Ende dieser Webseite unter "Auftragsverarbeitung" sowie unter "Service" im Bereich "Downloads" hinterlegt.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie als Lehrkraft reagieren können, wenn Sie selbst oder eine Schülerin / ein Schüler das Kennwort vergessen hat.

Schülerinnen und Schüler, die ihr Kennwort vergessen haben, wenden sich bitte an ihre Lehrkraft.

Sie können eine Excel-Tabelle mit Namen hochladen, um eine größere Anzahl an Zugängen für Schülerinnen und Schüler in einem Vorgang anzulegen. Eine Vorlage für die Tabelle finden Sie hier zum Download

Technische Probleme

Die Web-Version der BiBox funktioniert im Browser „Safari“ nur, wenn dieser auf dem aktuellen Stand ist und mindestens in der Version 14 vorliegt.

Bitte aktualisieren Sie das Betriebssystem auf Ihrem Apple-Gerät:

Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate

Wenn Sie bei der Anmeldung in der Browser-Version der BiBox die folgende Fehlermeldung erhalten:

Aktion wiederholen

Ihr Gerät hat vermutlich die Verbindung zu Ihrer lokalen Datenbank getrennt...“

 

...und anschließend die folgende Meldung:

 

„Fehler beim Initialisieren der lokalen Anwendung.

Fehlerdetails für den Kundensupport: A mutation operation was attempted on a database that did not allow mutations...“

... liegt dies vermutlich daran, dass Sie in Ihrem Browser (Firefox oder Microsoft Edge) den „privaten Modus“ eingestellt haben. Die BiBox 2.0 läuft nicht im privaten Modus.

 

  • Bitte passen Sie Ihre Browser-Einstellungen entsprechend an.
  • Alternativ könnten Sie einen anderen Browser z.B. Google Chrome verwenden, der auch im privaten Modus das Speichern der BiBox-Daten in der lokalen Datenbank erlaubt.
  • Oder Sie verwenden die lokale BiBox-App. Hier werden die für die Arbeit mit der BiBox benötigten Daten auf Ihrer Festplatte gespeichert.
    Die Installations-Dateien können Sie sich hier herunterladen: https://www.bibox.schule/download/

Ein Fehler bei der Speicherung der Zugangsdaten kann dazu führen, dass Windows die Zugangsdaten „vergisst“, sodass sie trotz der Speicherung bei jedem Starten erneut eingegeben werden müssen. Mit folgendem Workaround können Sie den Fehler beheben.

  1. Öffnen Sie die Anmeldeinformationsverwaltung über
    Systemsteuerung > Benutzerkonten > Anmeldeinformationsverwaltung
    (oder geben Sie alternativ den Begriff „Anmeldeinformationsverwaltung“ in das Suchfeld unten links ein)
  2. Klicken Sie auf „Windows-Anmeldeinformationen“
  3. Finden Sie die folgenden drei Einträge:
    Bibox/idToken 
    Bibox/refreshToken 
    Bibox/token
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche am Ende der jeweiligen Zeile.
  5. Löschen Sie den jeweiligen Eintrag per Klick auf „Entfernen“. Bestätigen Sie dabei die jeweilige Sicherheitsabfrage „Möchten Sie diese generischen Anmeldeinformationen wirklich endgültig löschen?“ mit „Ja“.
  6. Wechseln Sie in die BiBox-Anwendung.
    Sollten Sie noch eingeloggt sein, bitte einmal ab- und wieder anmelden.
    Sollten Sie nicht mehr angemeldet sein, melden Sie sich bitte an.
  7. Schließen Sie die BiBox-Applikation und starten Sie Ihren Rechner neu.
  8. Wenn Sie die BiBox-Applikation öffnen, sollten Sie bereits eingeloggt sein.

Das Abspielen von Video- und Audio-Dateien ist nur auf Geräten mit Windows 10 oder höher möglich. Bitte aktualisieren Sie das Betriebssystem.

Das Abspielen von Video- und Audio-Dateien ist nur auf Geräten mit iOS-Version 14 oder höher möglich.

Bitte aktualisieren Sie das Betriebssystem:

Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate

Sollte Ihr iOS-Gerät im Blockierungsmodus („Lockdown-Mode“) betrieben werden, funktioniert die BiBox-App nur, wenn für sie eine Ausnahme hinterlegt wird.
Wie man eine App aus dem Blockierungsmodus ausschließt, ist auf der Apple Support Website beschrieben: https://support.apple.com/de-de/HT212650

Damit die Anmeldung in der Android-App 2.0 funktioniert, muss Ihr Browser auf dem aktuellen Stand sein.

„Google Chrome“ muss nicht als Standard-Browser eingestellt sein. Dies können auch beliebige andere Browser sein wie „Mozilla Firefox“, „Samsung Internet“, „Opera“, „Opera Mini“ oder„Microsoft Edge“.

Wenn Sie sich mit den Schulzugangsdaten in die BiBox einloggen, werden Ihnen Bücher im Bücherregal angezeigt, aber wenn Sie die Bücher öffnen, werden keine Buchseiten und keine Material-Reiter angezeigt.

Der Grund ist, dass die Nutzung der BiBox mit Schulzugangsdaten aus Datenschutzgründen nicht erlaubt ist. Die Schulzugangsdaten dienen ausschließlich administrativen Zwecken und Einkäufen.

Um an Ihre Buchinhalte zu kommen, loggen Sie sich bitte mit den Zugangsdaten Ihres persönlichen Kundenkontos ein. Sofern Sie dieses in der Kontoverwaltung Ihrer Schule zugeordnet haben, können Sie damit automatisch auch alle vorliegenden Kollegiumslizenzen Ihrer Schule nutzen.

Weitere Fragen?

Sie haben die Antwort auf Ihre Frage im Hilfebereich nicht finden können?

Unser Support-Team ist gerne für Sie da:

Kontaktformular

+49 531 123 25 335

bibox@​westermann.de